„Unsichtbare“ Zahnkorrekturschienen

Die „unsichtbare“ Zahnspange. Um Korrekturen von Zahnfehlstellungen vor allem im Frontzahnbereich „unsichtbar“ zu beseitigen, nutzen wir Zahnkorrekturschienen.

Bei diesem System sind im Normalfall 3 bis 5 Schienen je Kiefer notwendig, um das gewünschte Behandlungsergebnis möglichst schonend und „unsichtbar“ zu erreichen.

Sämtliche kieferorthopädischen Behandlungen werden in der Ordination Dr. Ursula List in Deutsch-Wagram durch die Kieferorthopädin Dr. Jenny Ta durchgeführt.